IS-E - GIS Integration

Viele Unternehmen der Energiewirtschaft nutzen mit IS-E die Lösung für Adressverwaltung, Gebührenabrechnung und Rechnungsstellung in der Schweiz. So auch die Localnet AG in Burgdorf. Mit der Verzahnung von räumlichen Informationen (GEONIS) und Kundeninformationen (IS-E) wurde eine Lösung geschaffen, die GEONIS in den Gesamtbetriebsprozess zwischen Vertrieb, Kundenservice und technischer Abteilung einbettet.

Die Lösung

IS-E fungiert als System für die Adressverwaltung, da die Adressen die Grundlage für die Rechnungsstellung bilden und somit jederzeit aktuell gehalten werden. GEONIS führt die Koordinaten und nutzt über eine Schnittstelle die Adressdaten direkt aus IS-E. Eine Nachführung der Koordinaten erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt innerhalb von GEONIS. Die Integration von GIS in den Gesamtbetriebsprozess zwischen Vertrieb, Kundenservice und der technischen Abteilung lässt beide Systeme ihre Stärken ausspielen. GEONIS im Bereich der räumlichen Information und IS-E im Bereich der Kundeninformation (CRM) sowie im Projekt- und Vertragsmanagement.

Localnet Workflow IS-E GIS Integration

Der Mehrwert

Die Integration von GEONIS in den Gesamtbetriebsprozess von Vertrieb, Kundenservice und der technischen Abteilung verhindert doppelte Datenführungen und lässt beide Systeme von jederzeit aktuellen Kundeninformationen profitieren. Der daraus resultierende durchgängige Gesamtbetriebsprozess schafft Transparenz und reduziert Kosten.
Localnet ISE-GIS screenshot

Kundenmeinung:

"Geografische Visualisierungen von IS-E Auswertungen schaffen Mehrwert"

Pirmin Jenni, Projektleiter GIS, Localnet