GEONIS Amtliche Vermessung Schulung

In der GEONIS Amtliche Vermessung Schulung erlernen Sie als Anwender die Erfassung, Bearbeitung, Analyse und Dokumentation von Daten der amtlichen Vermessung. Sie erlernen in praktischen Übungen die Funktionen gezielt in beispielhafte Arbeitsabläufe einzubinden, um effizient und zeitsparend arbeiten zu können.

Lernziele

  • Sie können GEONIS Amtliche Vermessung nutzen, um verschiedene Objekte zu erfassen und zu bearbeiten, Analysen auf den erfassten Objekten zu tätigen und zu dokumentieren
  • Sie sind bereit GEONIS Amtliche Vermessung einzusetzen und damit Ihre Arbeitsabläufe zu verbessern

Schulungsinhalt

  • Aufbau und Funktionen von GEONIS Amtliche Vermessung mit kantonalen Erweiterungen
  • Durchführen von Liegenschaftsmutationen
  • Erfassen und Bearbeiten von Bodenbedeckung, Einzelobjekten und Gebäudeadressen
  • Spezielle Konstruktionswerkzeuge für die AV
  • Erstellen von Mutationsakten (Mutationspläne, Liegenschaftsbeschriebe etc.)
  • Datenprüfung (Validierungen)
  • Topologieprüfung mit Fehlerinterpretation
  • Erstellung von Grundbuchplänen

Zielgruppe

GEONIS Anwender, welche Daten der amtlichen Vermessung erfassen, bearbeiten, analysieren und dokumentieren wollen.

Kursdauer

  • 1 Tag

Voraussetzungen

  • GEONIS expert Schulung

Weiterführende Schulungen

  • Anwenderschulungen für verschiedene Fachlösungen
  • Administratorschulungen
  • Entwicklerschulungen
  • Individuelle Workshops (z.B. zum Thema Inspektion oder Hydraulik)

Hinweise

Der Kurs wird in der Regel auf Deutsch abgehalten, jedoch sind bei Bedarf auch andere Sprachen möglich.