Software-as-a-Service: GEONIS

Zurück zur Übersicht

Software-as-a-Service: GEONIS

29.05.2017

Der Einsatz von GIS-Technologie erleichtert Wasser- und Abwasserunternehmen, ihre Prozesse und rechtlichen Vorgaben einfacher und schneller umzusetzen.

Daher wurde der Bedarf an dieser Technologie offensichtlich. Die Schwierigkeit jedoch besteht darin, dass die meisten Unternehmen in diesem Bereich eher klein sind, nur über beschränkte Budgets verfügen, und der Einsatz von IT-spezifischen Diensten oft ausgelagert wird.

Geocom's Partner in Polen, Aqua System Control (ASC-Polska) ist noch ein relativ junges Unternehmen mit Sitz in Torun, Polen. ASC-Polska bietet umfangreiche Beratungsdienstleistungen speziell im Wasser- und Abwasserbereich. Alle Mitarbeiter zeichnen sich durch eine langjährige Erfahrung im Wassergeschäft aus. Daher verstehen und kennen sie die Bedürfnisse in diesem Bereich genau.

2016 stellte ASC-Polska daher ein Geschäftsmodell vor, das kleineren und mittleren Unternehmen den Zugang zu GIS-Technologie ermöglicht. Auf die jeweiligen Kunden ausgerichtete Weblösungen werden den Wasser- und Abwasserunternehmen als Service zur Verfügung gestellt. Das "Software-as-a-Service"-Modell ist nicht neu, aber ASC-Polska hat hiermit im Wasserbereich ein vielseitiges und einzigartiges Angebot entwickelt. Neben GIS-basiertem Anlagenmanagement, das den Kunden die Dokumentation und die Wartung der Wasser- und Abwasserinfrastruktur ermöglicht, bietet ASC-Polska auch erweiterte Services im Bereich von hydraulischen Berechnungen, Abrechnungssystemen usw.

ASC Polska 

Die Lösungen von Geocom, GEONIS Wasser und GEONIS Siedlungsentwässerung, bilden den Kern des Systems. Sie basieren auf der neuesten ArcGIS Technologie von Esri. Als GIS Web-Client dient mapp.apps von con terra GmbH. Die hydraulischen Berechnungen werden mit Mike Urban von DHI durchgeführt.

Weitere Informationen über die angebotenen Dienstleistungen finden Sie auf der Website von ASC-Polska.

ASC Polska